erkennen – annehmen – lösen

Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu begleiten ist meine Herzensangelegenheit. Sei es in belastenden Situationen beruflicher Natur, bei Veränderungsprozessen oder bei Herausforderungen in Beziehungen (Partnerschaft oder Familie).

Meine Arbeit basiert auf den Erkenntnissen von Alfred Adler (1870-1937), dem Begründer der Individualpsychologie. Inspiriert werde ich laufend durch Dr. med. Dietrich Klinghardt (Psycho-Kinesiologie und Mentalfeldtechnik), Prof. Dr. Gerald Hüther (Professor für Neurobiologie), Richard David Precht (Philosoph), Dr. Joe Dispenza (Neurowissenschaftler) und durch die wertvollen Begegnungen mit Menschen.

Die Entwicklung und Entfaltung eines Menschen ist – aus meiner Sicht – ein stetig laufender Prozess, dem wir uns hingeben oder widersetzen können. Letzteres ist mit einem grossen Energieverlust verbunden. Im Erkennen der Schwierigkeiten, im Annehmen der eigenen Person und im Lösen der einschränkenden Prägungen, liegen die Möglichkeiten zur Entfaltung des gesamten Potenzials.

«Die Lösung liegt im Gegenüber» – in dieser Grundhaltung begleite ich Menschen bei der Entdeckung und Entwicklung der inneren Ressourcen.

Ich freue mich mit Ihnen auf eine bereichernde Entdeckungsreise!

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen

Armenisches Sprichwort